Hardwareanforderungen für Windows VM?

Discussion in 'Windows Guest OS Discussion' started by @volkerdaniels, Oct 29, 2021.

  1. @volkerdaniels

    @volkerdaniels Bit Poster

    Messages:
    5
    Hallo Zusammen,
    Mein Name ist Volker & habe eine Frage in die Runde :) Ich habe vor, mir ein neues MacBook Pro (mit M1 Pro Prozessor) zuzulegen. Da ich ohne Windows VM aber nicht auskomme, habe ich ein paar Fragen bzgl. der Nutzung einer VM mit Parallels. Hatte den Parallels Support einmal angeschrieben, aber leider (noch) keine Antwort bekommen.
    Hauptfrage ist, in welche Richtung Hardware das Ganze gehen soll & ob meine ganzen Vorhaben überhaupt umsetzbar sind. Hier kurz zusammengefasst:
    * Zurzeit bestehende Systeme (die ich mit dem Mac ersetzen möchte)
    - Laptop (Dual Core T4400@2.20 GHz, 4 GB RAM, belegt 120 GB) & MacBook Air (i5, 4 GB RAM, Platte belegt 120 GB)
    * Wie soll die MacBook Pro Nutzung später aussehen?
    - Programme: Standard (Office, iMazing, Garmin, Teams, WD, Filezilla, Nextcloud & Co., kleinere Tools wie Joe & ein Bildverkleinerer, die aber wegen 32bit bei Windows 11 wahrscheinlich sowieso rausfallen)
    * Wie soll die Windows-VM über Parallels zukünftig aussehen?
    - Betriebssystem: Windows 11 / Programme: Office (vor allem Outlook 2019 oder neuer), Keepass, CopyTrans, VR-Networld & ein "wenig" Photoshop & natürlich einer Windows 11 VM über Parallels
    * Offene Fragen
    - Welche Einschränkungen gelten bei der Windows ARM Version? Läuft Windows 11 ARM stabil? Werden alle von mir benötigten Programme überhaupt unterstützt (gibt es vielleicht eine Übersicht der lauffähigen Programme)? Gibt es weitere Einschränkungen?
    - Jetzt die entscheidende Frage: Reicht ein MacBook Pro "M1 Pro 8/14/16 mit 16 GB RAM + 512 SSD" oder sollte es mehr sein, aufgrund der "allgemein" steigenden Anforderungen? "Eigentlich" sollte die Minimalausstattung in meinem Falle ausreichen, auf der anderen Seite will man ja auch für die nächsten Jahre gerüstet sein & keine Einbußen oder Einschränkungen bekommen.
    Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen !!!
    Vielen Dank vorab & viele Grüße, Volker
     

Share This Page